Sicherheitsbestimmungen

 

Die Länge der Nuggiketten ist aus Sicherheitsgründen, Strangulationsgefahr begrenzt auf 22cm (mit Schlaufe, ohne Clip). Sämtliche Materialien mit denen ich arbeite (Nuggiketten, Greiflinge, Kinderwagenketten) entsprechen alle den gängigen Normen (DIN-EN 71-3 und 12586) und sind geprüft und für Säuglinge zugelassen.

Holz ist ein Werkstoff, der beschädigt werden kann, wenn er längerer Zeit Feuchtigkeit (Speichel) oder manueller Beanspruchung (kauen mit und ohne Zähne), ausgesetzt wird. Farbabrieb ist gerade durch Speichelkontakt nicht vermeidbar und kein Qualitätsmangel. Die Sicherheit ist dadurch nicht beeinträchtigt. Die Materialien sind Naturprodukte, aus einem hochwertigem Werkstoff und sind schadstofffrei. Perlen und Motivclips sind speichel- und schweissecht.
Die Kordeln besitzen eine hohe Reissfestigkeit. Bei unsachgemässem Gebrauch (Nuggikette ist kein Spielzeug) kann es trotzdem selten dazu kommen, dass eine Kette reisst und die Gefahr besteht, dass Kleinteile (Perlen usw. verschluckt werden können) Für solche Fälle übernehme ich keine Haftung.

Die Ketten bitte ausschliesslich mit einem feuchten Tuch reinigen. Bitte zum Reinigen nie Reinigungs- oder Desifektionsmittel verwenden.

 

Bitte lassen Sie ihr Kind nie unbeaufsichtigt mit der Nuggikette/dem Greifling spielen. Bei ersten Anzeichen von Mängeln und Beschädigungen bitte wegwerfen. Verlängern Sie die Nuggikette nicht selbst und befestigen Sie diese nicht an Gurten, losen Kleidern usw. Die Nuggikette dient dazu, den Nuggi zu halten und ist kein Spielzeug.